ehemalige Schüler berichten
Patrick F.

Meine sprachlichen Probleme habe ich nach meiner Zeit in der Sprachheilschule in den Griff bekommen!

weiterlesen ...

> Berichtarchiv
Schloss-Schule Wasseralfingen
Schloßstr. 7
73433 Wasseralfingen

Tel.: (07361) 73050

Zur Kontakt-Seite...
40 Jahre
Schloss-Schule
Zur Jubiläums-Seite...

40 Jahre Schloss-Schule

Die Schloss-Schule Wasseralfingen feiert im Sommer 2017 ein Doppeljubiläum:
Sie wurde vor 40 Jahren gegründet und ist seit 25 Jahren in den zu diesem Zweck neu renovierten Räumen des Wasseralfinger Schlosses untergebracht.
Unter dem Motto „40 Jahre und immer was los“ ist eine Festwoche vom 10. bis 15. Juli geplant.

Kinderfest Wasseralfingen
Luftballonwettbewerb Kinderfest
Theateraufführung
Ein Sprung ins kalte Nass - Schullandheim Inzell
Hippotherapie
Besuch beim Bäcker
Tag des Buches
Naschen in der Schulküche
Plätzchen backen
Mädchen-Projekt
Projekt "Afrika"
Selbstgenähte Schürzen
Im Kunstunterricht
Wir wissen Bescheid!
Waldprojekt

Jubiläumsprogramm:

Im Rahmen der Festwoche finden Projekttage statt. Die Schülerinnen und Schüler der Schloss-Schule studieren in zwei Gruppen unter Anleitung von Bühnenprofis von der Jungen Oper Detmold die Oper „Hänsel und Gretel“ ein. Sie übernehmen dabei unterschiedliche Sprechrollen und singen gemeinsam in einem Opernchor die klassischen Kinderlieder aus Engelbert Humperdincks Oper. Am Freitag, den 14. Juli erwarten wir viele geladene Gäste aus dem Umfeld der Schule zu einem Festakt. Landrat Klaus Pavel und Schulamtsdirektor Jörg Hofrichter haben Redebeiträge zugesagt. Am Samstag, den 15. Juli ist als Abschluss der Festwoche nachmittags im Schulgelände ein großes Schulfest geplant. Die Familien unserer Schulkinder können bei zwei Opernaufführungen um 14.00 Uhr und um 17.00 Uhr das Ergebnis der Projektwoche bestaunen. Im Außengelände wird ein großes Festzelt aufgebaut, in dem die Festgäste bei Getränken und Kaffee und Kuchen gemütlich beisammen sitzen können.

Geschichte der Schule in Zahlen:

07.11.1977   Gründung der Schule für Sprachbehinderte mit 33 Schülern, 3 Klassen und 4 Lehrern; Unterbringung in den Räumen der Friedensschule in Unterkochen
1980   Erweiterung um eine Beratungsstelle
1981   Umzug in die Räume der heutigen Hermann-Hesse-Schule mit 64 Schülern und 6 Klassen
29.09.1983   Zusammenlegung der Schule für Sprachbehinderte und der Schule für Kranke in längerer Krankenhausbehandlung
04.07.1989   Beschluss des Kreistages über die Unterbringung der Schule für Sprachbehinderte im Schloss Wasseralfingen
27.08.1990   Baubeginn am Wasseralfinger Schloss
25.09.1992   Einweihung des neuen Schulgebäudes in Wasseralfingen
Umzug mit 107 Schülern und 11 Klassen, Umbenennung der Schule in „Schloss-Schule Wasseralfingen“
10.07.1995   Gründung des Fördervereins ECHO
1998   Gründung der mobilen intensiven Frühfördergruppen als Ersatz für einen Schulkindergarten
2002   Jubiläumsfest zum 25jährigen Bestehen der Schule
ab 2006   Stufenweiser Ausbau des Ganztagesprogramms
19.05.2006   Erstes Maifest (seitdem jährlich)
15.07.2006   Theaterpremiere „Romeo und Julia“:
Innenhof des Wasseralfinger Schlosses seitdem fester Spielort für das Freilichttheater der Stadt Aalen
23.06.2007   Tag der offenen Tür zum 30jährigen Bestehen der Schule
07.12.2007   Erstauflage des Advents im Schloss
ab Sept. 2009   Beginn der Hausaufgabenbetreuung
ab 2010   Ausbau der Frühförderung durch Einrichtung von Sprachfördergruppen an der Schloss-Schule
23.03.2011   Elternschaft der Schloss-Schule übergibt dem Landrat 3000 Unterschriften für den Erhalt von Sonderschulen
20.06.2012   Aktionstag im Rahmen der Woche der Sprachheilschulen
ab Sept 2013   Kooperationen mit unterschiedlichsten Bildungspartnern (z.B. Aufwindhof, Judo-Postsportverein, Theater der Stadt Aalen, Reitverein Stadtmühle Wasseralfingen e.V., Musikschule Aalen, Sprachenschule Wasseralfingen)
Einrichtung von zwei FSJ-Stellen
Sept. 2014   erstmalige Beschulung inklusiver Schüler
2017   122 Schüler in 11 Klassen, 25 Lehrer, 3 FSJler, 360 Kinder in der Frühbetreuung, 10 Kinder in inklusiven Settings